Foto: C. Lengsfeld
Weiterlesen ...
Der Radsportverein 93 Königs Wusterhausen e.V. benötigte dringend neue Trainingsbekleidung für seine Mitglieder. Am 13. November 2019 überreichte Dr. Ekkehard Schulz während des Trainings in der Mittenwalder Mehrzweckhalle einen Spendenscheck in Höhe von 1.808,20 Euro, wodurch Shirts, Trainingsjacken und Hosen angeschafft werden konnten. Die Volkssolidarität erntete dafür einen dicken Applaus von den anwesenden Kids.

Foto: C. Lengsfeld
Weiterlesen ...
In der Volkssolidarität kümmert man sich umeinander. Unermüdlich sind die Mitglieder fast täglich im Einsatz, ihr Ehrenamt aber sehen sie als selbstverständlich. Aber gerade diesem Ehrenamt gilt großer Dank, dem wir jedes Jahr mit einer Veranstaltung Ausdruck verleihen. In diesem Jahr ging der Ehrenpreis an die GWG Lübben eG für die tolle Kooperation im Sinne der Lübbener Senioren. Weiterhin wurde eine goldene, zwei silberne und sechs bronzene Ehrennadeln verliehen sowie 31 Ehrenurkunden.

Für unseren Chor in Königs Wusterhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Chorleiterin oder einen Chorleiter, der die 20 Frauen starke Gruppe fortan leitet, da die bisherige Chorleiterin Helga Beier aus gesundheitlichen Gründen leider das Zepter abgeben muss. Wenn Sie Freude an Musik haben, vielleicht sogar ein Instrument spielen oder Erfahrung in der Leitung von Chören haben und wöchentlich mittwochs ab 14 Uhr mit unseren lebenslustigen Chordamen singen möchten, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 03375 / 21 51 20.

Foto: T. Knaack
Weiterlesen ...
Am 11.09.2019 wählten die Delegierten der gut 3.600 Mitglieder starken Volkssolidarität Bürgerhilfe e.V. einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Dr. Ekkehard Schulz wurde für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Vereins gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende amtieren Irmgard Hornung, Regina Wach und Matthias Mnich, der erstmals in den Vorstand gewählt wurde. Ebenfalls neu im Vorstand ist Peter Paulsen aus Lübben. Dem Vorstand erhalten geblieben sind Knut Sabelus, Michael Reimann, Doris Gliesche und Doris Füller.

Foto: T. Knaack
Weiterlesen ...
Mit einem check über 500€ trugen wir zur Ausrichtung des 1. Sponsorenlaufs der Grund- und Oberschule Schenkenland bei. Die beim Sponsorenlauf gespendeten Gelder sollen der Ernueerung des Schulsportplatzes zugute kommen.