Foto: C. Lengsfeld
Foto: C. Lengsfeld
Am 10. Januar 2019 haben die GWG Lübben eG und die Volkssolidarität Bürgerhilfe e.V. ihre Kooperation um weitere 3 Jahre verlängert. Für die Bürger und Bürgerinnen der Spreewaldstadt stehen die Unternehmen für barrierefreies Wohnen in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter und aktive Freizeitgestaltungsmöglichkeiten gegen die Vereinsamung im Alter.

 

Die Kooperation beider Unternehmen begann im Jahr 2010 mit der Eröffnung der Begegnungsstätte in der Geschwister-Scholl-Straße, die für die Mitglieder der Volkssolidarität einen Treffpunkt darstellte. Seit 2012 bietet die VS Bürgerhilfe gemeinnützige GmbH, eine Tochter der Volkssolidarität, in den Räumlichkeiten kostenfreie Sozialberatung rund um die Themen Pflege und Betreuung an. Im Jahr 2013 wurden in der Heinrich-von-Kleist-Straße zwei Seniorenwohngemeinschaften eröffnet, die Platz für insgesamt 16 Mieter bieten. Kurze Zeit später wurde in der gleichen Straße ein weiterer Treffpunkt für die Mieter der GWG und Mitglieder der Volkssolidarität eingerichtet - die "Kleist-Stube". Aufgrund des hohen Ansturms wurde diese 2017 erweitert, um noch mehr Interessenten Platz zu bieten. Ein Outdoor-Fitnessplatz für Senioren direkt vor den Türen der Kleist-Stube bereichert das Angebot für Senioren ebenfalls seit 2017.